Angebote für Bürgerinnen und Bürger

Wir alle erleben mit der Corona-Epidemie eine herausfordernde und angespannte Zeit, wie die meisten von uns es noch nicht erlebt haben. Das Wichtigste in diesen Tagen: Passen Sie auf sich und andere auf, indem Sie möglichst zuhause bleiben, und bleiben Sie gesund! Für alle, die sich Sorgen um ihre Gesundheit, ihren Arbeitsplatz oder ihr Unternehmen machen, gibt es Beratung und Unterstützung. Im Folgenden habe ich einige Links und Hotlines zusammengestellt, unter denen Sie immer aktuelle und seriöse Informationen, Beratungs- und Unterstützungsangebote finden. Sowohl für den Kreis Düren als auch für NRW und bundesweit.

Kreis Düren

Land NRW

  • Sonderseite des Gesundheitsministeriums NRW mit aktuellen Infos der Landesregierung zu aktuellen Maßnahmen und Erlassen; Informationen für den Handel und Geschäftsinhaber, Arbeitnehmer und Arbeitgeber; Formulare; FAQ zum Virus etc.
  • Sonderseite des Wirtschaftsministeriums NRW mit allen wichtigen Maßnahmen und Hinweisen zu Kurzarbeit, Liquiditätssicherung für Unternehmen, Personal etc.
  • Bürger-Telefon NRW zu Corona: 0211/91191001

Für Reisende

 Für Menschen mit Behinderungen:

Und wer einfach ein offenes Ohr braucht:

  • Hilfsangebot des Erzbistums Paderborn bei Sorgen oder Ängsten: mit Seelsorgern besetzte Hotline 05251/1254444
  • Die Telefonseelsorge ist deutschlandweit unter 0800/1110-111 oder -222 zu erreichen. Wer lieber mailen oder chatten möchte, kann das auch. Alle Möglichkeiten finden sich auf der Internetpräsenz der Telefonseelsorgen Städteregion Aachen-Eifel   oder Düren-Heinsberg-Jülich