Hilfen ab November 2020

Die erneute vorübergehende Schließung einzelner Branchen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Deutschland trifft viele Unternehmen, Selbstständige, Vereine und Einrichtungen hart. Um sie schnell und wirksam zu unterstützen, ergänzt die Bundesregierung die bestehenden Hilfsprogramme durch zusätzliche außerordentliche Wirtschaftshilfen. Nachfolgend erhalten Sie alle relevanten Informationen zu den Hilfen.

Januar 2021:

Mit dem Andauern der Corona-Pandemie und den Maßnahmen zu ihrer Eindämmung stehen nach wie vor viele Unternehmen vor der Herausforderung, diese schwere Zeit zu überstehen. Unternehmer*innen und ihre Beschäftigten erhalten Unterstützung! Anbei zum Download eine ganz aktuelle Übersicht des Bundesfinanzministeriums mit den Hilfen, die zur Verfügung stehen.

Hier eine Zusammenfassung aller Maßnahmen: Zusammenfassung der Wirtschaftshilfen ab November

  • Außerordentliche Wirtschaftshilfe – Novemberhilfe und Dezemberhilfe

Die umfassende Unterstützung durch die Bundesregierung im Rahmen der Novemberhilfe hilft stark betroffenen Unternehmen, Betrieben, Selbstständigen, Vereinen und Einrichtungen durch die schwierige Zeit der befristeten Schließungen im November. Mit der Verlängerung des Teil-Lockdowns bis zum 20. Dezember 2020 wird nun auch die Novemberhilfe entsprechend verlängert.

Hier finden Sie die ausführlichen Details: November- und Dezemberhilfe

Hier eine Zusammenfassung wichtiger Infos: Überblick November- und Dezemberhilfe

  • Überbrückungshilfe III und die Neustarthilfe

Die neue Überbrückungshilfe III wird umfassend erweitert, um Soloselbstständige und die besonders hart betroffene Kultur- und Veranstaltungsbranche besser zu unterstützen. Mit der Neustarthilfe als Teil der Überbrückungshilfe III soll vor allem für Soloselbstständige und Künstlerinnen und Künstler die Möglichkeit geschaffen werden, künftig eine einmalige Betriebskostenpauschale von bis zu 5000 Euro als Zuschuss zu erhalten.

Ausführliche Informationen finden Sie hier: Überbrückungshilfe III/Neustarthilfe

Hier eine Zusammenfassung wichtiger Infos: Überblick ÜH III/Neustarthilfe

  • Schnellkredit der KfW

Darüber hinaus soll der Schnellkredit der KfW erweitert und auch für kleine Unternehmen zugänglich gemacht werden. Dies schafft schnell dringend nötige Liquidität.

Hier geht es zu den Details: KfW-Schnellkredite