Hilfe für Unternehmen

1. Übersicht über die zur Verfügung stehenden Hilfen

Mit dem Andauern der Corona-Pandemie und den Maßnahmen zu ihrer Eindämmung stehen nach wie vor viele Unternehmen vor der Herausforderung, diese schwere Zeit zu überstehen. Unternehmer*innen und ihre Beschäftigten erhalten Unterstützung!

Hier finden Sie eine Übersicht über alle zur Verfügung stehenden Hilfen sowie Links zu laufend aktualisierten Infoseiten: Übersicht über alle Hilfen

 

2. Überbrückungshilfe III und Neustarthilfe

Unternehmen, Soloselbständige, Freiberufler sowie gemeinnützige Unternehmen und Organisationen können nun endlich die Überbrückungshilfe III beantragen. Wer zwischen November 2020 und Juni 2021 Umsatzeinbußen von mindestens 30 Prozent verzeichnen musste, erhält Fixkostenzuschüsse. Je nach Höhe des Umsatzeinbruches werden bis zu 90 Prozent der Fixkosten erstattet.

Leider hat Wirtschaftsminister Peter Altmaier viel zu lange gebraucht, um die Auszahlung der Wirtschaftshilfen voranzubringen. Dank Olaf Scholz werden die ersten Abschlagszahlungen aber bereits ab dem 15. Februar 2021 ausgezahlt. Um das zu ermöglichen, geht der Bund in Vorleistung für die Länder, sodass noch im Februar Abschlagszahlungen in Höhe von bis zu 400.000 Euro fließen werden.

Allgemeine Informationen: 

Antragstellung: 

 

3. Hilfen für Gastronomie und Hotellerie – Novemberhilfe und Dezemberhilfe

Mein Brief an die Gastronomen und Hoteliers im Kreis Düren

Informationen von Bundesfinanzministerium und Bundeswirtschaftsministerium

FAQ November- und Dezemberhilfe

 

4. Wirtschaftsstabilisierungsfonds

Um die Volkswirtschaft zu stabilisieren und Arbeitsplätze zu sichern, wird ein Wirtschaftsstabilisierungsfonds errichtet. Die Maßnahmen ergänzen die bereits geplanten Sonderprogramme der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW).

 

5. Allgemeine Informationen

  • Arbeitsagentur mit Informationen zum Corona-bedingten Kurzarbeitergeld
  • Kurzarbeitergeld Service-Hotline: 0800/4555-520
  • Service-Rufnummer des Kreises Düren für Unternehmen zu Corona: 02421/221061-214
  • Unternehmen-Soforthilfe NRW: 0208/3000-439
  • Liquiditätshilfen bis 2,5 Mio. Euro Bürgschaftsbank NRW: 0211/91741480-0
  • Infotelefon des Bundeswirtschaftsministeriums zum Coronavirus für Unternehmen:
    Telefon: 030/346465100 (Mo – Do 8:00 bis 18:00 Uhr, Fr 8:00 bis 12:00 Uhr)

 

6. Angebote der KfW

  • Die wichtigsten Informationen für Unternehmen auf der Website der KfW. Diese Seite wird täglich aktualisiert und ergänzt
  • Info-Center der KfW mit kostenloser Servicenummer: 0800/539 9000 (montags-freitags 8-18h)

 

7. Für Landwirte